Über uns

Wir sind PHANTOMINDS, ein Start-up aus Hamburg. Alexander Peter (links im Bild) und Dr. Mirko Bendig (rechts im Bild) haben PHANTOMINDS mit dem Ziel gegründet, der Nr. 1 Crowdsourcing Anbieter für kollaborative Innovationsentwicklung in Deutschland zu werden. Das tun wir, indem wir eine Community haben, die Menschen wie „dich und mich“ zu Gestaltern macht, d.h. Gestaltern von Innovationen. Wir nennen das „User Generated Innovations“. Das sind neue Produkte, Services und ganze Geschäftsmodelle, die unsere Community, d.h. Menschen wie „du und ich“, für Unternehmen entwickelt.

Wir setzen dabei auf den Bedarf der Unternehmen flexibler und schneller auf sich verändernde Märkte und Rahmenbedingungen einzugehen. Der Trend ist, dass über den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens längst nicht mehr allein das Unternehmen entscheidet, sondern die Menschen in dessen Umfeld. Menschen vertrauen anderen Menschen mehr als Unternehmen. Daher geht es heute nicht mehr nur um die Aufmerksamkeit für die Unternehmen, sondern um „echte“ gelebte Beziehungen zu ihren Konsumenten.

Wir glauben an die Macht unserer Community, Kundenzentrierung und den Erfolg von Crowdsourcing. PHANTOMINDS ist damit eine echte Alternative zu traditionellen Unternehmensberatungen und Agenturen. Und bietet dabei noch den direkten Dialog mit Ihren Kunden und Zugang zu einer Community mit großem Erfahrungsschatz und hohem kreativen Potential.

Unsere Vision:

Crowdsourcing für jedes Unternehmen verfügbar und steuerbar!

Zusammen mit unserem inspirierenden Team wollen wir PHANTOMINDS zur ersten deutschlandweiten User Innovation Community machen, die jedem Unternehmen jeglicher Größe Zugang zu Innovationen zur Sicherung Ihrer Zukunft und Wettbewerbsfähigkeit bietet.

Wir glauben an eine kollaborative Entwicklung von Innovationen, d.h. bei uns agieren die User als Teams, tauschen sich untereinander aus und gestalten gemeinsam. Dies führt zu einer höheren Qualität der hervorgebrachten Lösungen. Langfristig ist der Aufbau einer EU-weiten Community und damit verbundenen Launch einer Englisch-sprachigen Plattform geplant.